Sage "Ja" zu Dir!
Beginne mit dem ersten Schritt

Affirmationen





Affirmationen der ultimative Geheimtipp


Affirmationen gehören zu den wohl mächtigsten und effektivsten Werkzeugen, die wir für unsere persönliche und geistige Entwicklung nutzen können. Sie sind leicht zu erlernen, man kann sie überall anwenden und sie sind schlicht und ergreifend - logisch!




  Bildrechte by © Andrew Doran - Fotolia.com

Leider stelle ich immer wieder fest, dass kaum ein Lebensberater/Coach sie mit einfließen läßt. Und das obwohl hunderte von Büchern in Ihrer ganzen Bandbreite - "du bist was du denkst", immer wieder vermittel
n, das es unsere Gedanken sind, die uns von unseren Träumen und Zielen entfernen! Eine nicht wegzudiskutierende "Unlogik!"

 In einfachen Worten:

Die ständige Wiederholung einer Affirmation schult unser Gehirn, die Dinge anders zu sehen. Die Affirmation wird letztenendes als ständiger Gedanke installiert, der sich dann in der Realität zeigt. Viele fangen dann mit Feuereifer damit an - und stellen fest - nichts verändert sich. Kann auch nicht, da im Unterbewusstsein, das alte Programm weiter läuft. 
So wird z.B. bei der alleinerziehenden Mutter, die für ihre Kinder und sich das Geld verdienen muss, das so klingen: 

"Ich habe eine tolle Arbeit, mit der ich 100.000 Euro im Jahr verdiene und einen tollen Chef und liebe Kollegen! Klasse tolle Affirmation, aber im Hintergrund läuft:" Träum weiter, du weisst selbst das keiner dir eine Chance gibt, wie soll das alles werden? Ich habe sowieso kein Glück! "

Und schon ist man wieder am Anfang angelangt. Leider gibt es sehr wenige Personen, die dieses Durchhaltevermögen aufbringen. Warum? Weil sie nicht gleich positive Resultate sehen und sich auch noch unwohl fühlen mit der Auseinandersetzung der gesprochenen Affirmation und dem "noch falsch gefütterten Unterbewusstsein!" 

Haben Sie jetzt beim Lesen nicht selbst gedacht: " Ja, alles schön und gut......aber,bei mir klappt das ja sowieso nicht! " -  Falls ja dann ist das schon eine selbstauferlegte Begrenzung. 

Genau deshalb sind Affirmationen höchst zuverlässig, das zu erschaffen was wir affirmieren.